INTERSECT von Dienke Dekker

DienkeDekker1 DienkeDekker2 DienkeDekker3 DienkeDekker4 DienkeDekker5DienkeDekker6Streifen sind eine der ältesten und einfachsten Formen der Dekoration um Farbe im Rhythmus zum Ausdruck zu bringen.

Dienke Dekker verflechtet in ihrem Projekt INTERSECT diese grafischen Basiselemente aus Papier geschickt miteinander und lässt spannende 2 und 3 dimensionale Gitter entstehen. Das Researchprojekt ist eine Interaktion von gestreiften Grafiken verwebt in dreidimensionale Streifennetze. Das Resultat der unvorhersehbaren Formen und Muster kann sich sehen lassen.

Weitere Arbeiten der Niederländerin kann man in Ihrem Onlineportfolio bewundern.

Fotos: dienkedekker.com von RAW COLOR, Barbara Medo and Dienke Dekker

Veröffentlicht unter NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ultimaker | Roos Meerman: Aera Fabrica

roosmeerman1 roosmeerman2

Roos Meerman experimentiert schon länger mit 3D geprinteten Kunststoffformen, die sie anschließend erhitzt und mit Druckluft aufbläst. Es entstehen überraschend schöne Formen.

In diesem Film von Ultimaker ist ihre selbst entwickelte Technik gut veranschaulicht und Roos erklärt das Prinzip.

Videos: youtube.com/ultimaker und vimeo.com/roosmeerman

Fotos: roosmeerman.com

Veröffentlicht unter NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Untitled von OR – orange or red

untitled-throw-plaidOLYMPUS DIGITAL CAMERAUntitled nennt sich die neue Kollektion des niederländischen Labels OR – orange or red aus Haarlem. Durch die Zusammensetzung von 85% Baumwolle und 15% Merinowolle fühlt sich das Textil wunderbar weich an.

Alle Produkte von orange or red sehen und kaufen? Hier.

Fotos: orangeorred.com

Veröffentlicht unter NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MORNING DEW von Studio WM.

studioWM1 studioWM2 studioWM3 studioWM4 studioWM5Neblige Gletscher vor dem Hintergrund einer aufgehenden Sonne, die Bergwelt der Schweizer Alpen war die Inspiration des neuen Designs von Studio WM. Der Toilettentisch bezieht sich auf diese zauberhafte Landschaft.

Morning Dew Table ist nicht nur ein Augenschmaus … Wendy Legro und Maarten Collignon entwickelten ein praktisches Möbelstück (mit viel Möglichkeiten der Aufbewahrung von Gegenständen und für großes Wohlbefinden während der täglichen Rituale der Pflege.

Fotos: studiowm.com

Veröffentlicht unter Möbel, NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

flower brooches

StudioLAB71_1 StudioLAB71_2 StudioLAB71_3Wunderschöner Facebook-Fund … Das Album ‘… flower brooches’ der niederländischen Stylistin und Fotografin und Frieda Mellema (Studio LAB 71).

Wieder einmal schafft Frieda durch den Einsatz von ungewöhnlichen Requisiten, eine verträumte, naive Welt, die inspiriert und uns glücklich macht. Der perfekte Start in eine neue Woche!

Fotosfacebook.com/pages/Studio-LAB-71

Veröffentlicht unter Fotografie, Styling | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lernert & Sander – Cubes

cubes1 cubes2 cubes3 cubes4Für eine “Lebensmittel-Spezialausgabe” der niederländischen Wochenzeitung Volkskrant haben das Designerduo Lernert & Sander diesen Augenschmaus in die richtige Perspektive gebracht.

Cubes sind 98 nahezu perfekte 2,5 cm große Würfel aus unterschiedlichsten Lebensmitteln, die im Laufe eines fünftägigen Shootings geschnitten wurden. Die geometrischen Formen entstanden mit viel Handarbeit, Spezialwerkzeug und wenig Bildbearbeitung.

Auf den ersten Blick wirkt das Setting vollkommen perfekt, doch bei näherem betachten der Würfel zeigen Engelberts Lernert und Sander Stecker, dass jeder Kubus kleine Unvollkommenheiten aufweist. Das macht das Ganze so meisterhaft.

Ein 50 x 40 cm großer Cubes Print ist HIER käuflich zu erwerben. (Link folgen und Email schicken)

Auftraggeber: Volkskrant
Fotografie: Lernert & Sander
Licht & Technik: Ram van Meel
Assistent: Thomas Boerboom
Dank an Frank Schallmaier und Gerrit-Jan van Ek

Foto: lernertandsander.com

Veröffentlicht unter Fotografie, NL Design, NL Designer, Styling | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10 Jahre BL-ij!

BLij1 BLij2 BLij3 BLij4 BLij5Das niederländische Label BL-ij von Bibi de Lang feiert sein 10 jähriges Jubiläum … und das wird mit einer extra GOLD Edition zelebriert.

Notebooks, Karten, Tape und Taperoller im geometrischen Design – mehr sehen und kaufen kann man die schicken Schreibwaren auf Bibis Webseite.

Fotos: bl-ij.nl

Veröffentlicht unter Accessoires, NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

StoryWood, StoryTiles & StoryCards

StoryTiles1 StoryTiles2 StoryTiles3Höchste Zeit mal wieder auf der Webseite von StoryTiles (dem niederländischen Label von Marga van Oers und Judith Beek) vorbei zu schauen. Was mit Miniatur-Kunstwerken auf traditionellen holländischen Fliesen aus dem 16. Jahrhundert begann, hat mittlerweile die Kollektion erweitert. Die detaillierten und humorvolle Collagen gibt es jetzt auch auf Holz oder als Postkarten.

StoryWood, StoryTiles oder StoryCards sind wunderschöne Geschenke für Kunstliebhaber und auf Anfrage kann man selbst ein persönliches Design in Auftrag geben. Mehr sehen oder auch kaufen? HIER.

Fotos: storytiles.nl

Veröffentlicht unter Accessoires, NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

NIKO NIKO

NikoNiko2 NikoNiko3 NikoNiko4Die Produkte des jungen niederländischen Lables NIKO NIKO sind schön gestaltet und zaubern dem Nutzer ein Lächeln aufs Gesicht. Passend zum Namen … denn NIKO NIKO ist japanisch für CHEESE!

Ihre erste Kollektion ‘Plantable Happiness’ besteht aus Geschenk-Produkten aus ‘Samenpapier’. 6-8 Wochen nachdem das Papier gepflanzt wurde wachsen wunderbare Feldblumen, Veilchen oder feine Kräuter. Das Papier wird in Handarbeit aus Altpapier hergestellt.

Alle Produkte von NIKO NIKO kann man auf ihrer Webseite bewundern und im Webshop auch direkt einkaufen.

Fotos: nikoniko.nl

Veröffentlicht unter NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

»Die Kugel traf ihn ins Herz«

BibivanderVelden1 BibivanderVelden2 BibivanderVelden3Lesenswert! Ein interessantes Interview mit der niederländischen Schmuckdesignerin Bibi van der Velden aus dem Süddeutsche Zeitung Magazin von Anne Waak (Fotos: Markus Burke) …

“Die niederländische Schmuckdesignerin Bibi van der Velden arbeitet mit Mammutstoßzähnen und Käferflügeln. Sie will mit ihrem Schmuck Geschichten erzählen – die meisten vergisst man nicht so schnell.”

Mehr lesen? HIER.

Fotos: bibivandervelden.com

Veröffentlicht unter NL Design, NL Designer | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar